Aktuelles

Regelmäßige Veranstaltungen

 Vereinsabend     Training   Jugendtraining       Online
Donnerstags Donnerstags Donnerstags    Lichess.org
19:30 18:30 18:00  

Bitte beachtet das Hygienekonzept / Verhaltensregeln und die aktuellen Coronaregeln am Spielabend.

Spielabend/Jugendtraining findet bis auf weiteres statt!

Teilnahme an Mannschaftskämpfen wie Spielabend ist derzeit bzgl. Impf/Teststatus:

2G-Plus: geimpft oder genesen;

zusätzlich: getestet oder geboostert

PCR Tests dürfen max. 48h, Schnelltest 24h alt sein.

Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, sind von der Nachweispflicht ausgenommen.

Uncategorised

Neujahr

  2478 hits

Frohes neues Jahr 2012!

Eine kleine Anekdote aus dem wahren Schachleben

In Kaffeehaus-Partien gegen schwächere Spieler praktizierte der polnische Meister Simon Winawer eine besondere Art von Vorgabe. Er ließ seine «Opfer» von der Grundstellung aus fünf Minuten lang beliebige Züge machen und stellte nur die Bedingung, dass kein Stein die Bretthälfte überschritt.
Eines Tages trat ein junger Mann gegen ihn an und zog folgendermaßen:
1.a4 — 2.Sa3 — 3.h4 — 4.Sf3 — 5.d4 — 6.Sd2 — 7.Th3 — 8.Sac4 — 9.Taa3 — 10.Se4 — 11.Dd2 — 12.Thf3 — 13.g3 — 14.Lh3 — 15.Df4 — 16.Tae3 – den Rest der fünf Minuten füllte er mit Königszügen aus.
Winawers Gesicht wurde immer länger. Als ihn der Gegner aufforderte, nun doch zu ziehen, erhob sich der Meister indigniert. «Was wollen Sie denn?», sagte er, «ich bin doch in zwei Zügen matt!»

Blaue Flasche vermisst ihren Trinker

  323 hits

Flasche klein

Die Flasche wurde am Donnerstag nach dem Schnellschachturnier alleine aufgefunden.

3.Erlanger Jugendstadtmeisterschaft 9.7.2011

  1164 hits

Erlangen JugendStadtm 2011 Sieger U14

Bei der vom SC 48/88 Erlangen am 9.7.2011 als Schnellschachturnier ausgerichteten 3.Erlanger Jugendstadtmeisterschaft waren unsere Teilnehmer vor allem in der U14 erfolgreich. Fabian Meulner kam auf den 3.Platz und Melina Siegl holte sich den Mädchentitel.

AK U14

 
Pl.Name, VornameEloDWZVereinPkt.BH
1. Myagkov,Kirill 1829 1787 SC Noris-Tarrasch Nürnbe 6.5 25.5
2. Wegmann,Sven 1633 1456 SC Erlangen 48/88 e.V. 5.5 27.5
3. Meulner,Fabian 1823 1659 SW Nürnberg Süd e.V. 5.0 27.5
4. Böhme,Markus   1335 SC Uttenreuth e.V. 4.5 28.0
5. Krasotin,Valentin   1521 SW Nürnberg Süd e.V. 4.5 26.0
6. Holter,Benedikt     SC Erlangen 48/88 4.5 21.0
7. Siegl,Melina   1665 SW Nürnberg Süd e.V. 4.0 28.0
8. Nagel,Felix     SC Anderssen Nürnberg 19 4.0 26.0
9. Drechsel,Simon   1335 SK Neumarkt e.V. 4.0 22.5
10. Kreuz,Maximilian     FSV Großenseebach 3.5 23.0
11. Borel,Florian   1093 FSV Großenseebach 3.5 21.0
12. Ebert,Stefan     FSV Großenseebach 3.5 20.5
13. Häusler,Urs   966 SC Erlangen 48/88 3.5 18.5
14. Kratochwill,Kaywen     Ohm Gymnasium Erl. 3.0 16.5
15. Mantel,Hans   1054 Spvg Zabo-Eintracht Nürn 2.5 24.5
16. Kraus,Oliver   1086 SV Puschendorf 1949 e.V. 2.5 23.5
17. Hübner,Laura   789 SV Puschendorf 1949 e.V. 2.5 20.5
18. Hufnagel,Dean     SC Bad Windsheim 1920 e. 2.0 20.0
19. Pfeiffer,Lukas     SC Bad Windsheim 1920 e. 1.0 20.5
 
 

AK U12

Pl.Name, VornameEloDWZVereinPkt.BH
1. Böhme,Sebastian   1200 SC Uttenreuth e.V. 6.5 26.5
2. Drees,Martin   1332 TSV Cadolzburg e.V. 6.0 28.0
3. Schmucker,Jonas   1228 SC Noris-Tarrasch Nürnberg 5.0 24.5
4. Heinrich,Leon   1009 SC Noris-Tarrasch Nürnberg 5.0 22.0
5. Siegl,Adrian   1412 SW Nürnberg Süd e.V. 4.5 30.0
6. Buzatu,Alexander   978 SC Erlangen 48/88 4.5 26.5
7. Hoffmann,Sebastian   1016 SC Noris-Tarrasch Nürnberg 4.0 29.5
8. Wegmann,Simon   1327 SC Erlangen 48/88 e.V. 4.0 26.0
9. Meyer,Franziska   920 SC Uttenreuth e.V. 4.0 25.0
10. Beckmann,Hannes     SV Bubenreuth 4.0 22.0
11. Stohl,Arnold   861 SK Schwabach 1907 e.V. 4.0 20.5
12. Semenova,Alisa   1163 SC Noris-Tarrasch Nürnberg 3.5 25.5
13. Erdreich,Markus     SV Neustadt/Aisch 07 3.5 22.5
14. Srour,Sayan   960 SC Erlangen 48/88 3.5 21.0
15. Kreiner,Daniel   821 FSV Großenseebach 3.0 23.0
16. Harder,Maren   733 SC Erlangen 48/88 3.0 20.0
17. Götz,Timon     SK Neumarkt e.V. 3.0 20.0
18. Lange,Sebastian     Ohm Gymnasium Erl. 3.0 15.0
19. Müller,Marius     SC Erlangen 48/88 2.5 21.0
20. Eisenburger,Richard   784 vereinslos 2.0 24.0
21. Brill,Lorenz     SC Erlangen 48/88 2.0 19.0
22. Kaiser,Marie Luisa   766 SV Puschendorf 1949 e.V. 2.0 19.0
23. Daniel,Lukas     SC Anderssen Nürnberg 1.0 17.0
24. Bergmann,Paul     Ohm Gymnasium Erl. 0.5 22.0
 
 
 

AK U10

ohne Beteiligung aus unserem Verein

AK U08

Kreuztabelle

Pl.Name, VornameEloDWZVereinPkt.SoBe
1. Tschammer,Kai   742 SC Erlangen 48/88 5.0 12.00
2. Richardt,Josia     Pestalozzischule 4.0 10.00
3. Hofmann,Lorenz     SV Lauf a.d.P. 4.0 9.00
4. Du,Jessica     SC Erlangen 48/88 4.0 8.00
5. Hugger,Simon     SC Sendling e.V. 2.0 4.00
6. Paul,Arthur     SW Nürnberg Süd e.V. 2.0 2.00
7. Treibig,Fridolin     Michael Poeschke Schule 0.0 0.00
 

Kreiseinzelmeisterschaft 2015

  2252 hits

 

 

 

 

Einladung zur Jahresabschlussfeier

  2529 hits

Als wahrscheinlich letzte Gelegenheit, unser Jubiläum diese Jahr zu feiern, seit ihr alle zur Jahresabschlussfeier eingeladen.

Wir feiern am 6.12. um  jugendfreundliche 18 Uhr im Spiellokal. Bitte meldet euch möglichst bald an, damit wir wieder das Essen planen können.

(Wer sich nicht anmeldet hat, darf trotzdem gerne kommen.)

P.S.: Der zweite Spielleiter hat versprochen, kein selbstgebasteltes Gedicht vorzutragen.



Knapper Sieg 7. Mannschaft gegen Zabo 4

  2570 hits

Geschenkte Punkte sind auch Punkte

Gleich beginnt die WM darum habe ich nicht viel Zeit. Hier vorerst ein Turniertelegram

Viele Remis Stopp Ehmer verliert Stopp Michael Berntgen gleicht aus Stopp Elpelt Held des Abends nach 68 Zügen, 5 Stunden und 17 Taschentüchern  Stopp Höhenberger mit Eröffnungswitz konfrontiert Stopp Kauer im Angriffsrausch Stopp Pörzgen positionell gedemütigt Stopp Ackermann heißt Jörg Stopp Ionov sicher Remis in seinem ersten Spiel Stopp Weidenhöfer genießt Ruhe an Brett 9 Stopp Partien und ausführlicher Bericht folgen Stopp Chronist Pörzgen